Ein Highway für Radfahrer

Mit dem Bau einer Fahrrad-Schnellstraße möchte Friedrichshafen den Stadtverkehr entlasten. 

Als Standort für die Fahrradmesse EUROBIKE, hat die Stadt Friedrichshafen bereits seit 25 Jahren ein Herz für Fahrräder. Nun soll Bewohnern und Touristen das Fahrradfahren in Friedrichshafen durch schnellere Radwegverbindungen noch mehr Freude bringen und der Radverkehr gefördert werden. Die Idee: Ein sieben Kilometer langer Veloring, der die Innenstadt in einem Halbkreis aus sechs Meter breiten Fahrbahnen umspannt.

Der Startschuss für das Neun-Millionen Projekt ist Anfang März 2017 gefallen. Seitdem wird am ersten von fünf Teilstücken gebaut, das bereits zur EUROBIKE fertiggestellt wird.

Bis der Veloring komplett befahrbar sein wird, müssen sich die Fahrradfahrer noch ein wenig gedulden, aber ab Februar 2019 heißt es dann freie Fahrt durch Friedrichshafen!

© Messe Friedrichshafen



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar hinterlassen