Kommunikation ist alles

In Zeiten der Digitalisierung setzt die Messe Friedrichshafen verstärkt auf Social-Media-Kommunikation und die Zusammenarbeit mit Bloggern. Besonders die beiden großen Freizeitmessen OutDoor und EUROBIKE sind auf allen wichtigen Kanälen wie Facebook, Twitter, Instagram, YouTube, Xing und LinkedIn aktiv, was sowohl sowohl zur positiven Imagebildung als auch zum Wachstum der Online-Community beiträgt. Alle Leistungen rund um die Social-Media-Arbeit werden inhouse von der Kommunikationsabteilung der Messe Friedrichshafen erbracht.

Online-Referentin Mirjam Reisch weiß um die Relevanz der „neuen“ Medien: „Für uns als Messeunternehmen schafft die Social-Media-Kommunikation neue Möglichkeiten und Wege, uns mit unseren Kunden zu vernetzen und ganzjährig mit ihnen zu kommunizieren.“ Auf den Social Walls, überdimensionalen Leinwänden, die während der Messen im hoch frequentierten Foyer Ost platziert sind, werden außerdem alle Twitter-, Facebook- und Instagram-Postings der Besucher, die mit dem Hashtag verlinkt wurden, für alle sichtbar veröffentlicht.

Doch nicht nur die Besucher posten live von der Messe: Neben Fachjournalisten und der Tagespresse gehören auf den Leitmessen inzwischen auch einflussreiche Outdoor- und Fahrradblogger zur Riege der akkreditierten Medienvertreter. Auf diese Weise können zusätzlich zur allgemeinen Medienberichterstattung auch Veröffentlichungen in den Social-Media-Kanälen erzielt werden. Auch für die Blogger und die jeweiligen Branchen liegen die Vorteile auf der Hand, denn immer mehr Unternehmen arbeiten inzwischen auf Marketingebene mit Bloggern zusammen, um ihre Produkte der Zielgruppe direkt und authentisch präsentieren zu können.

Für beide Seiten bietet die Messe eine perfekte Gelegenheit, um ins Gespräch zu kommen und über eventuelle Kooperationen zu sprechen. In extra eingerichteten Blogger Bases haben die digital Influencer außerdem die Gelegenheit, in Ruhe zu arbeiten und mit Gleichgesinnten Bloggern zu netzwerken. Darüber hinaus werden spezielle Rahmenprogrammpunkte, wie geführte Rundgänge, Vorträge oder gemeinsames Frühstück für die Blogger organisiert. 

© Messe Friedrichshafen



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar hinterlassen